„Ethics sells“ – Produkterfolg durch Kommunikation zusätzlicher „ethischer“ Produkteigenschaften

Öko-Lebensmittel mit zusätzlichen „ethischen“ Eigenschaften weisen ein klares Marktpotenzial auf und weder „Fair Trade“ noch „Bio“ decken die dahinterstehenden Konsumentenbedürfnisse komplett ab. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie der Universität Kassel. Im Rahmen der Studie wurden in Experimenten und Befragungen … Weiterlesen →

„Fair“ ist das neue „bio“ – Trendstudie zum Fairen Handel

Den Fairen Handel umgibt ein neues Image. Von der Weltladen Nische in den Supermarkt. Vom Spendenimage zum Verkaufsargument. Von der Kommunikationsabteilung zum Kern des Geschäftsmodells. Wie Fair Trade in Zukunft zum elementaren Bestandteil des geschäftlichen Handelns wird und welche Perspektiven … Weiterlesen →

Nachhaltigkeit deutscher Supermärkte

Biofachhandel vor Lebensmitteleinzelhandel: Beim Nachhaltigkeitsranking des Vereins Rank a Brand liegen Alnatura und das Berliner Unternehmen Biocompany vorne. Gefolgt von Rewe und ihrer Discount-Tochter Penny. Ausgewählt wurden die zwölf zu untersuchenden Handelsketten von den Nutzern des Portals Rank-a-Brand. Rank-a-Brand bewertete die Nachhaltigkeit der Supermärkte anhand eines 29 Fragen umfassenden Fragenkatalogs, der unter anderem die Bereiche Klimaschutz, Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen abdeckte. Auch Fragen zum Fair Trade Sortiment und Siegeln wie UTZ, Fairtrade oder Rainforest Alliance wurden gestellt. Anschließend wurde die im Internet veröffentlichte Nachhaltigkeitsberichterstattung der Unternehmen analysiert und die dort dargestellten Aktivitäten bewertet.
Zur Studie über die Nachhaltigkeit deutscher Supermärkte von Rank a Brand

Agrarprofit – Guerilla Marketing Aktion für Fair Trade

September 2012. Ein Wochenmarkt irgendwo in Deutschland. Das fiktive Unternehmen „Agrarprofit“ wirbt mit billigen Produkten bei vollkommener Transparenz. Kinderarbeit? Dumpinglöhne? Pestizide? Die Konsumenten sehen und hören es. Und kaufen trotzdem. Das Experiment wurde von der Gießener Werbeagentur YOOL im Rahmen … Weiterlesen →


Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/25/d19878816/htdocs/klaaskoolman/wordpress/wp-includes/functions.php on line 3594